Wird Deine Rente reichen?


Während Konzerne wie Siemens und Daimler Rekordgewinne erzielen, leben immer mehr Menschen nach jahrzehntelanger harter Arbeit in Armut oder sind akut davon bedroht. Seit Jahren herrscht in Deutschland ein gefährlicher Trend der Privatisierung der Daseinsfürsorge. Auch wir Jugendliche – egal, ob Azubi, Student oder Schüler – werden irgendwann auf eine Rente angewiesen sein. Die Politik muss endlich wieder die Nöte der Menschen ernst nehmen. Deshalb kämpfe mit uns für eine bedarfsgerechte Altersversorgung und unterschreibe diese We-Act-Petition von Campact!

Hier die Forderungen der Petition in Kurzform:

„Stoppen Sie die Privatisierung der Altersvorsorge! Hören Sie auf, die Menschen zu zwingen, zusätzliche Beiträge zur Altersvorsorge der vorrangig gewinnorientierten Versicherungswirtschaft anzuvertrauen. Stabilisieren Sie die gesetzliche Rente! Heben Sie endlich die Beitragsbemessungsgrenzen deutlich an, erweitern Sie den Versichertenkreis und lassen Sie die staatliche Altersversorgung ohne Eigenbeiträge für Politiker und andere Berufsgruppen schnellstens auslaufen.
Sorgen Sie wieder für eine paritätische und solidarische Finanzierung der Rente, ziehen Sie alle Einkommen zur Finanzierung heran und erwirken Sie einen Bundeszuschuss, der die Rentenleistungen wirklich abdeckt, die nicht auf Beitragszahlungen beruhen!“ -Campact

Stell Dir vor, Du kannst an Ostern nicht zu Deinen Liebsten fahren. Einfach weil die Rente nicht reicht. Armut im Alter kann auch Dich treffen – wie das Video beweist. Sorge vor: Unterzeichne die WeAct-Petition für gerechte Renten: https://campact.org/solidarische-renten