Heute ist internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie. Das Da…

Heute ist internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie. Das Datum wurde zur Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen.

Alle Menschen müssen das Recht und die Möglichkeit haben zu lieben wen sie wollen. Das Geschlecht, sozial oder biologisch, muss gar keine Rolle spielen.

Der Hass gegen nicht-Heterosexuelle, nützt vor allem den Herrschenden. Wenn wir damit beschäftigt sind das Übel in der Welt bei denen zu suchen die gegebenenfalls anders lieben und leben als wir selber, dann sehen wir nicht, dass unsere Welt auf Armut und Ausbeutung aufgebaut ist.

Die Grenze verläuft nicht zwischen den Schlafzimmern sondern zwischen oben und unten! Wir wollen gemeinsam für unsere Recht auf ein gutes Leben in Sicherheit und Frieden kämpfen!