Bildung statt Bomben und in diesen Fall: Mauern statt Bomben.Protest gegen Bildu…

Bildung statt Bomben und in diesen Fall: Mauern statt Bomben.

Protest gegen Bildung im Container

In Iserlohn wehren sich #Schüler gegen die miesen Bedingungen, unter denen sie lernen müssen: Sie hocken seit 5 Jahren in nicht isolierten zu kleinen Containern. Doch das ist kein Einzelfall. In vielen #Schule.n ist soetwas Realität. Ob Container, kaputte Fenster und Heizungen oder undichte Dächer – das alles ist für viele von uns Schulalltag. Die Herrschenden werfen Milliarden zum Beispiel für teure #Bundeswehr-Youtube-Videos raus, aber für uns ist kein Geld da? Sich nur darüber aufzuregen, bringt nicht viel. Wir müssen – genau wie die Iserlohner – gemeinsam aktiv werden und uns gegen diese miesen Lernbedingungen wehren! Von allein ändert sich nichts, deshalb organisier‘ dich in der #SDAJ, werd‘ aktiv in deiner Schülervertretung und kämpfe für eine Bildung nach unseren gemeinsamen Vorstellungen!

Hier das #WDR-Video der Protestaktion:
http://www.ardmediathek.de/tv/WDR-aktuell/Sch%C3%BCler-protestieren-gegen-marode-Schule/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=7293644&documentId=46379250

Hier ein paar Gründe, warum du aktiv werden solltest:
https://www.sdaj.org/uber-uns/ags/schuelerinnenpolitik/