Sonntag ist Lese-Tag: Conny Renkl von der KAZ stellt die Frage 'Wie entsteht pol...

Sonntag ist Lese-Tag: Conny Renkl von der KAZ stellt die Frage ‚Wie entsteht pol…

Sonntag ist Lese-Tag: Conny Renkl von der KAZ stellt die Frage ‚Wie entsteht politischer Wille und Handeln des Staates?‘ und geht auf die Theorie von Fraktionen innerhalb des Monopolkapitals ein. Diese ist ein Schlüssel, um aus marxistischer Perspektive den Faschismus zu erklären. Der Text ist auch eine Würdigung des kürzlich verstorbenen Forschers Kurt Gossweiler: https://www.kaz-online.de/artikel/die-theorie-von-fraktionen-im-monopolkapital

(Bildquelle: Swastika / Flickr, CC BY 2.0)