München

Die SDAJ München trifft sich jede Woche Dienstags zum Gruppenabend. Wenn Du mal vorbeischauen möchtest, melde dich unter: info@sdaj-muenchen.net

Armut bekämpfen und nicht Arme! Vor einer Woche, letzten Donnerstag, wurde das …

Armut bekämpfen und nicht Arme! Vor einer Woche, letzten Donnerstag, wurde das Obdachlosencamp unter der Reichenbachbrücke geräumt. Zuvor hatte es zweimal unter der Brücke gebrannt. Neben der Möglichkeit, ein neues Lager zu gründen, gibt es auch 850 Betten in der Bayernkaserne, die unter dem Münchner Kälteschutz bereitgestellt werden. Im Gegensatz zu der Reichenbachbrücke werden die Obdachlosen hier nicht geräumt; es… Read more →

Am 28. November 1943, also heute vor 95 Jahren, begann die sogenannte „Teheraner…

Am 28. November 1943, also heute vor 95 Jahren, begann die sogenannte „Teheraner Konferenz“. Sie war die erste der drei großen Konferenzen der sogenannten „Antihitlerkoalition“, bestehend der Sowjetunion, der USA und Großbritannien. Wichtigstes Ergebnis dieser Konferenz waren die verbindlichen Zusagen der USA und Großbritanniens, auf Nachdruck durch die Sowjetunion, in Westeuropa eine zweite Front gegen den Faschismus zu eröffnen, nachdem… Read more →

„Im Jahre 2017 gab es 2.177 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten wegen rechtswi…

„Im Jahre 2017 gab es 2.177 Ermittlungsverfahren gegen Polizisten wegen rechtswidriger Gewaltausübung. 91 Prozent der Verfahren wurden eingestellt. Nur rund zwei Prozent der Verfahren endeten in einer Anklage oder mit einem Strafbefehl.“ So schildert es der verlinkte MONITOR-Bericht. Das sind erschreckende Zahlen, die uns allerdings nur bedingt überraschen. Wer häufig auf Demonstrationen geht, so wie wir, um gegen Rechtsruck und… Read more →

Schwarze Bundeswehr

"Wir wissen nicht, was passiert wäre, wenn Albrecht nicht in Österreich aufgeflogen wäre. Die Pistole, die er einschmuggeln wollte, war eine unregistrierte Weltkriegswaffe, seine Fingerabdrücke als die des Syrers 'Benjamin' bekannt. Ein Attentat auf die politische Führung der Bundesrepublik, begangen von einem vermeintlichen Flüchtling; darauffolgendes Chaos; Kontrollverlust in Politik und Polizei – selbst, wenn 'Tag X' bereits hätte stattfinden sollen,… Read more →

Third Committee Approves 6 Drafts on Child Marriage, Fighting Nazi Glorification amid Discord over Long-Agreed Reproductive Rights Language, Politicized Motives | Meetings Coverage and Press Releases

In der Vereinten Nationen (UN), welche nach dem Sieg über den deutschen Faschismus und dem Ende des zweiten Weltkriegs gegründet wurden, wurde letzte Woche einen Antrag gegen die Verbreitung des Faschismus verabschiedet. Der Antrag zur "Bekämpfung der Verherrlichung des Nationalsozialismus, des Neonazismus und anderer Praktiken, die zur Stärkung der gegenwärtigen Formen von Rassismus, Rassendiskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und damit zusammenhängender Intoleranz beitragen"… Read more →

In zwei Tagen findet im Amtsgericht München eine Gerichtsverhandlung statt, die …

In zwei Tagen findet im Amtsgericht München eine Gerichtsverhandlung statt, die sich von den meisten anderen unterscheidet. Der Angeklagte Simon Mirwald von der Organisation Die Falken wurde im Oktober 2016 auf einer Demonstration gegen das Integrationsgesetz festgenommen. Ihm wird schwerer Raub und Körperverletzung vorgeworfen. Auf der einen Seite werden also Demonstranten für die Teilnahme an politisch linken Demos unter fadenscheinigen… Read more →

Strafen statt Hilfe

"Ihre Chancen auf Bildung und Arbeit sind gering, jedes Scheitern bringt sie in finanzielle Zwangslagen, ständig sind sie vom Abstieg bedroht, und anstatt zu helfen, droht der Staat mit Repressionen: Mehr als ein Viertel der unter 25jährigen, mindestens 3,4 Millionen, leidet in der BRD unter Armut, ihr zu entrinnen ist für die Betroffenen oft kaum möglich. Im Gegenteil: Ihre prekäre… Read more →

Unter dem Vorwand der Gefahr eines „Deutschen Oktobers“, also einer Oktoberrevol…

Unter dem Vorwand der Gefahr eines „Deutschen Oktobers“, also einer Oktoberrevolution im Deutschen Reich mit Unterstützung durch die Sowjetunion, welcher ein Sowjetdeutschland errichten sollte, wurden am 8. November 1923 die KPD sowie der KJVD verboten. Nachdem die Polizei den Hamburger Aufstand im Oktober 1923 nach mehreren Tagen blutig niedergeschlagen hatte und die Arbeiterregierungen in Sachsen und Thüringen im gleichen Monat… Read more →

Gewerkschaften und der Friedensprozess in Kolumbien

Am Mittwochabend im Gewerkschaftshaus: Wie hat sich die Situation unter dem neuen Staatspräsidenten Iván Duque verändert? Hat das Friedensabkommen zwischen der kolumbianischen Regierung und FARC-Guerilla zu bemerkenswerten Veränderungen geführt? Was kann man von Deutschland aus tun, um den Friedensprozess in Kolumbien zu unterstützen? Durch den Austausch zwischen Kolumbien und Deutschland wollen wir das Verständnis für die innerkolumbianische wie internationale Bedeutung… Read more →

Kunst in Zeiten der Barbarei

Der Münchner Künstler Günter Wangerin eröffent heute Abend seine Ausstellung in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Seybold/Buddenberg, Briesenick und Sack. Neu sind in der Ausstellung Skizzen zu dem Film Deportation Class. Es sind Teile eines Zeichenzyklus. Wer den Film nicht gesehen hat: Bei "Deportation Class" handelt es sich um die erschütternde Dokumentation der Abschiebung einer Familie in Mecklenburg-Vorpommern, den junge FilmerInnen gedreht… Read more →